aktuelle informationen

 

Liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,
in der derzeitigen Sondersituation ist es auch möglich, Ihre Kinder während der Osterferien für die Notbetreuung anzumelden.

Bitte teilen Sie uns unbedingt bis spätestens 03.04.2020 über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, ob Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten. Nennen Sie bitte in Ihrer Email Name und Klasse ihres Kindes, die Daten, zu denen Sie eine Betreuung benötigen und den Grund der Betreuung.

Betreut werden können nach wie vor

  • Kinder von Eltern, die in den sogenannten „systemrelevanten Berufen“ arbeiten,
  • Kinder berufstätiger Alleinerziehender und
  • Kinder anderer Sorgeberechtigter die auf Betreuung angewiesen sind (Härtefälle).
  • Nicht betreut werden können Kinder
    - mit Vorerkrankungen
    - mit unterdrücktem Immunsystem
    - mit akuten Infekten und Krankheitsanzeichen

Freundliche Grüße und passen Sie weiterhin auf sich auf !

Katrin Lafaix
1. Stellvertreterin des Schulleiters

 

Elternschreiben der Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Dr. Stefanie Hubig

>> den Elternbrief (PDF) können Sie hier einsehen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-12, liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,
bitte tragen Sie Sorge für eine rasche Registrierung auf moodle, damit jeder Schüler und jede Schülerin der Jahrgangsstufen 7 -12 zu den
entsprechenden Kursen hinzugefügt werden kann und somit Zugriff auf die gestellten Arbeitsaufträge hat.
In vielen Kursen sind bereits Arbeitsaufträge hinterlegt. Je schneller sich alle anmelden, desto reibungsloser und zeitnaher können alle mit
der Bearbeitung der Aufträge starten.
Eine Anleitung zur Registrierung in Form eines Erklärvideos finden Sie unter

>> Hier ist der Link zur Video-Anleitung zur Anmeldung bei MOODLE

Informationen zur Englandfahrt

An die Eltern der Klassen 9a-d,
wie sie sicher schon gehört haben, sind wir durch das Land Rheinland-Pfalz nun dazu gezwungen worden, die Englandfahrt in diesem Schuljahr endgültig zu stornieren.
So bedauerlich dies für die Schüler ist, so wenig überraschend kommt diese Nachricht wohl für uns alle, angesichts der Entwicklungen der letzten Wochen.
Doch es gibt zumindest eine gute Nachricht. Da das Land Rheinland-Pfalz diese Reisesperre verfügt hat, werden auch die anfallenden Stornokosten von der ADD übernommen werden. Dies kann allerdings ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, da wir sämtliche Rechnungen dokumentieren müssen und deswegen einiges an "Papierkram" zu erledigen sein wird, bis diese Rückerstattung erfolgt.
Ich muss sie daher leider bitten, mit den Zahlungen für den zweiten Teil der Fahrt erst einmal fortzufahren, da wir sonst die zu begleichende
Stornorechnung nicht bezahlen können. Machen sie sich aber keine Sorgen. Sie werden das Geld zurückerhalten.
MfG
Christian Behet

 

Aktuelle Informationen zur Schulschließung vom 16.03.2020

Liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

um während der vorübergehenden Schulschließung einen reibungslosen Ablauf für alle zu gewährleisten, möchten wir Sie auf folgende Punkte hinweisen:

1. Das mündliche Abitur findet wie geplant am 19.03.20 und 20.03.20 statt. Erweiterte Vorsichts- und Hygienemaßnahmen werden während jeder Prüfung getroffen.

2. Bitte stellen Sie sicher, dass im Sekretariat für jeden Schüler eine gültige Emailadresse hinterlegt ist, deren Posteingang auch regelmäßig abgerufen wird.
Sollte dies nicht der Fall sein, schicken Sie bitte eine entsprechende Emailnachricht an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Name, Vorname und Klasse des Kindes bitte in der Betreffzeile angeben!)

3. Wir gehen davon aus, dass alle Eltern und Sorgeberechtigte, soweit es ihnen möglich ist, eine häusliche Betreuung sicherstellen. Für Kinder, deren Eltern und Sorgeberechtigte die Organisation einer privaten Betreuung nicht möglich ist, wird eine Notbetreuung angeboten.

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z.B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Andere Eltern, die sonst keine andere Möglichkeit haben, ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, wie etwa Alleinerziehende, können die Notfallbetreuung ebenfalls in Anspruch nehmen.

NICHT BETREUT werden können Kinder mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten).

Während der Betreuung arbeiten die Schülerinnen und Schüler individuell an von ihren Lehrerinnen und Lehrern für die Zeit der Schulschließung gestellten Arbeitsaufträgen.

Falls Sie die Betreuung in Anspruch nehmen müssen, schicken Sie bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Inhalt: Name und Vorname des Kindes, Klasse, Begründung für die Betreuung, Datum der Betreuung)

4. Arbeitsaufträge für alle Fächer gehen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 in den nächsten Tagen in Übersichtsform per Email über ihren Klassenlehrer oder ihre Klassenlehrerin zu.
Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-12 erhalten Arbeitsmöglichkeiten über Kurse auf der Lernplattform moodle. Diese Kurse werden derzeit erstellt. Bitte behalten Sie die Homepage für das weitere Vorgehen dringend im Blick.

Die Erledigung der Arbeitsaufträge ist verpflichtend.

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Homepage. Hier informieren wir über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen der Schule.

Sollten sich für Sie Fragen ergeben, kontaktieren Sie uns gerne per Email.

Bleiben Sie gesund!

Simon Lietzmann, Schulleiter

Katrin Lafaix, 1. stellvertretende Schulleiterin

>> Ausführliche Informationen finden Sie im Schreiben der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (PDF)


Aktuelle Informationen zur Englandfahrt

>> Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Englandfahrt 2020

Informationen zum Corona-Virus

Hier finden sie Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus (PDF)

 

Aktualisierte Informationen zu Science-Fair

Informationsbrief zu Science-Fair

Anmeldeformular

Neuer Elternbrief zum Download verfügbar

>> den Elternbrief können Sie hier herunterladen (PDF)

 >> hier erhalten Sie die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung von Bildaufnahmen von Schülerinnen und Schülern (PDF)

 
Elternbrief vom Förderverein

>> Neues vom „Verein der Freunde und Förderer des PAMINA-Schulzentrums Herxheim e.V" (PDF)

Lernplattform Moodle

Hier finden Sie Informationen zur Lernplattform.

Jugend forscht AG

Hier geht es zum Film!


Regeln zur PC-Benutzung

Die aktuellen Regeln können Sie hier einsehen.