LSTT

Landesschultheatertreffen am Gymnasium im PAMINA-Schulzentrum Herxheim

HIER GEHT ES ZUR GALERIE

Landesschultheatertage am Gymnasium im PAMINA-Schulzentrum Herxheim

Landesschultheatertage am Gymnasium im PAMINA-Schulzentrum Herxheim

2016 fanden in Herxheim die 34. Landesschultheatertage statt, deren Gastgeber das Gymnasium im PAMINA-Schulzentrum war. Als Aufführungsorte für die insgesamt acht Theaterproduktionen von Gymnasien aus ganz Rheinland-Pfalz dienten der Theatersaal des Chawwerusch-Theaters und die Festhalle Herxheim. Die acht Workshops fanden zum großen Teil in der Schule statt, wo über vier Tage ca. 150 Gäste zu beherbergen und zu versorgen waren.

Mit Unterstützung eines kleinen Teams (Schulelternbeiratsvorsitzende Frau Wegner, Frau Malthaner, Herr Müller, Herr Christmann) sowie der Schulleitung fand unter der Koordinierung von Frau Fink-Rödel, der Vorsitzenden der Fachschaft Darstellendes Spiel, eine unvergessliche Veranstaltung statt.

Durch die im Vorfeld von der Vorsitzenden des Landesverbandes Theater in Schulen, Frau Susanne Matissek, ausgewählten Schulen und deren Theaterpräsentationen, konnten über die Tage der Veranstaltung niveauvolle Aufführungen erlebt werden, die für die Öffentlichkeit kostenlos zu besuchen waren und insbesondere von zahlreichen Schülern des Schulzentrums wahrgenommen wurden.

Dank einer Vielzahl von Sponsoren, der Unterstützung der Gemeinde, einer äußerst engagierten MSS 12 und einem ebenso engagierten Schulelternbeirat konnte das Gymnasium als guter Gastgeber auftreten und mit einer beeindruckenden Eröffnungsfeier punkten, für die auch die Ministerin für Bildung, Frau Dr. Stefanie Hubig, lobende Worte fand.

Almuth Fink-Rödel