klimastiftung

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Entwicklung ist ein umfassender Prozess, der die Lebensqualität der gegenwärtigen sowie zukünftigen Generation sichert. Nachhaltige Entwicklung möchte im Einzelnen Zukunftschancen verbessern, zu gesellschaftlicher Prosperität wie wirtschaftlichem Wachstum in ökologischer Verträglichkeit führen.

Weil die Schulgemeinschaft des PAMINA-Schulzentrums der festen Überzeugung ist, dass dies richtig ist, wollen wir diese Prozesse leidenschaftlich mitgestalten. Über das UNESCO-Weltaktionsprogramm (darunter link http://www.bne-portal.de/de/bildungsbereiche/schule) sind wir mit anderen Schulen deshalb weltweit vernetzt.

  • Aktionen und Veranstaltungen in diesem Zusammenhang sind:

  • Aktionstag gegen Rassismus

  • Free Rice - Worlds Food Program

  • Tag der Menschenrechte

  • Waldjugendspiele

  • Run for dishes, walk for wishes

  • Projekttag der Solidarität 2012 in Trier

  • Wettbewerb des Bundespräsidenten „Eine Welt“

  • Jugend forscht - Arbeiten

  • Altenheim - AG

  • Experimente im Kindergarten - Mentoren

  • Klimakiste

  • Photovoltaik-Anlage des Kreises SÜW auf dem Dach des GOS-Gebäudes

Matthias Pahlke